Willkommen bei der St. Elisabeth Stiftung

Miteinander – füreinander; unter diesem Leitmotiv sind wir
für Menschen da, die unsere Hilfe benötigen.

Die St. Elisabeth Stiftung ist eine selbständige kirchliche Stiftung mit Sitz in Detmold. Wir sind eng mit der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Detmold verbunden und seit 1898 in der Kinder-, Familien-, Alten- und Krankenhilfe aktiv.

Aktuelle Nachrichten

Miteinander und Füreinander: Tag der Pflege 2016

Tag der Pflege 2016_05_12

Vergangenen Donnerstag hat die St. Elisabeth Stiftung zusammen mit anderen Diensten ein Zeichen gesetzt. Zum Tag der Pflege machte die Stiftung mit einem Stand in der Detmolder Innenstadt  auf die Bedeutung der Pflege aufmerksam. Besonders im letzten Lebensstadium sei eine würdevolle Begleitung wichtig, weiß Anja Ostrop, Einrichtungsleitung des Hauses am Dolzer Teich in Detmold. „Gerade im letzten Lebensstadium wünschen sich Menschen vertrauensvolle und fachlich optimal umgesetzte Hilfeleistungen in der eigenen Wohnung, Pflegewohngemeinschaft oder stationären Einrichtungen. Verlässliche  und auf palliative Erfordernisse abgestimmte Begleitungen sind bedeutende Faktoren für einen würdevollen Abschied aus dem Leben“, so die Einrichtungsleitung…

Weiterlesen und den gesamten Artikel anzeigen (PDF)

WIR FÜR SIE! Internationaler Tag der Pflege am 12.05.2016

Web_Banner_TagderPflege2016

Am 12. Mai 2016 ist der „Internationale Tag der Pflege“, der dieses Jahr unter dem Motto „Wir für Sie – Wir begleiten Sie bis zuletzt“ steht. Eine würdevolle individuelle Pflege in der letzten Lebensphase bedarf einer vertrauensvollen Begleitung. Für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen sind in diesen schwierigen Situationen entlastende Hilfen, Informationen und Netzwerke wichtig. Neben den strukturellen Anforderungen sind personelle Ressourcen, Zeit und Zuwendung bedeutende Aspekte für eine menschenwürdige Begleitung.

Die St. Elisabeth Stiftung gestaltet mit dem Gesamtbereich der Altenhilfe den Internationalen Tag der Pflege mit. Unser Team wird am 12. Mai in der Zeit von 09.00 bis 15.00 Uhr mit einem Stand direkt vor dem Kaufhaus Wiese in Detmold über die unterschiedlichen Angebote der Stiftung im Bereich der Altenhilfe informieren. Besucher erhalten einen interaktiven Impuls zum Leitmotiv „Miteinander und Füreinander“ und können ihre eigenen Ideen für eine zukunftsorientierte würdevolle Pflege darstellen. Diese werden in die eigenen Entwicklungsprozesse der St. Elisabeth Stiftung, in die Kommunikation mit den Kassen, Kommunen und Landschaftsverbänden und mit anderen politischen Gremien mit einbezogen.

Die Stiftung freut sich auf zahlreiche Besucher an ihrem Stand – zu diesem wichtigen Thema, welches auf Initiative der Freien Wohlfahrtspflege NRW entstanden ist.

Flyer Internationaler Tag der Pflege 2016 (PDF)

Bundesfreiwilligendienst in der St. Elisabeth Stiftung

Bufdi20162

Ein Bundesfreiwilligendienst ist mehr als ein 08/15-Job. Im Dienst einer guten Sache können jüngere und ältere Menschen wertvolle Erfahrungen sammeln und Selbstbewusstsein tanken. Menschen wie Manuela Krug aus Sandebeck. Sie arbeitet nach einer Ausbildung als Fachwerkerin im Zierpflanzenbereich und mehreren Gelegenheitsjobs heute als „Bufdi“ in einer Wohngruppe für meist demente Bewohner im Haus am Dolzer Teich in Detmold. Ein Gewinn für alle Seiten, der Türen öffnet…

Die junge Frau wirkt im Gespräch glücklich und entspannt. Endlich hat sie ein Perspektive gefunden, um einen Job zu ergreifen, der ihr richtig Spaß macht. Einen, der viel mit Menschen zu tun hat, bei dem sie helfen kann und wirklich gebraucht wird…

Gesamten Artikel anzeigen (PDF)

Quelle: Detmolder Kurier, Nr. 159, 08. April 2016, Seite 9