Willkommen bei der St. Elisabeth Stiftung

Miteinander – füreinander; unter diesem Leitmotiv sind wir
für Menschen da, die unsere Hilfe benötigen.

Die St. Elisabeth Stiftung ist eine selbständige kirchliche Stiftung mit Sitz in Detmold. Wir sind eng mit der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Detmold verbunden und seit 1898 in der Kinder-, Familien-, Alten- und Krankenhilfe aktiv.

Aktuelle Nachrichten

Kindervilla Kunterbunt in Hiddesen eröffnet

Watercolor Illustration of Pippi Longstocking

Am 11.11.2016 war es soweit: unser neues intensivpädagogisches Angebot der stationären Jugendhilfe mit tiergestützter Pädagogik hat die ersten Kinder aufgenommen.

Die Leitgedanken der neuen Gruppe orientieren sich an der Kinderbuchheldin Pippi Langstrumpf der Autorin Astrid Lindgren. Pippis Lebensgeschichte ist von vielen Einschnitten gekennzeichnet: ihre Mutter starb noch vor ihrem ersten Geburtstag, ist Vater ist viel auf Reisen und nur sporadisch für sie da, sie lügt, schwänzt die Schule, geht abends spät ins Bett und schläft morgens lange, ist manchmal gewalttätig, ist motorisch unruhig,… und noch einiges mehr.

Trotzdem ist sie ein selbstbewusstes, starkes und bei ihren Freunden beliebtes Mädchen. Was sie im Sinne von Resilienz psychisch stark macht sind ihre ausgefallenen Lösungsansätze, ihre Neugier, ihr Humor, ihre positive Grundeinstellung.

Mit den Wirkmechanismen der tiergestützten Pädagogik möchten wir den uns anvertrauten Kindern einen Zugang zu ihren Ressourcen ermöglichen, damit sie – wie Pippi Langstrumpf – ihre Stärken entdecken und entwickeln können, Selbstwirksamkeitserfahrungen zu erleben und dadurch ihr weiteres Leben besser zu meistern.

Für weitere Fragen oder Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Starke unter 05231/740734.

Bildmaterial: ©123rf.com/Elena Schweitzer

Die Wochengruppe feierte 5-jähriges Bestehen!

5-jahre-bestehen

Im Rahmen des Tages der offenen Tür des St. Elisabeth Kinderheims am 13.11.2016 feierte die Wochengruppe ihr 5-jähriges Jubiläum. Seit Oktober 2011 bietet sie im Haupthaus der Stiftung für 8 Kinder ein Zuhause auf Zeit. Zu diesem Anlass wurden die Gäste vom Team der Wochengruppe mit einem leckeren Glas alkoholfreier Bowle begrüßt.

Auf großen Bilderrahmen im Flur hatten die Besucher die Möglichkeit, die vielen schönen Erlebnisse der Kinder in diesen fünf Jahren anhand einer Fotostrecke zu verfolgen. Im Wohnzimmer, welches als Cafeteria diente, gab eine Diashow einen Einblick in den Alltag und die besonderen Aktivitäten, wie z.B. die jährlich stattfindende Ferienfreizeit für unsere Kinder gemeinsam mit den pädagogischen Mitarbeiterinnen. Die Besucher konnten sich zudem über das Konzept und die Schwerpunkte dieses besonderen Angebotes informieren.

Die Wochengruppe blickt auf fünf Jahre voller Erlebnisse und Erfahrungen zurück. Neben der Begleitung der Kinder ist auch die Elternarbeit ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Wesentlicher Unterschied zu anderen Wohngruppen der Einrichtung ist ein intensiverer Kontakt der Kinder und Jugendlichen zu ihren Eltern. Dies bedeutet konkret, dass die Kinder 3 Wochenenden im Monat und jeweils die Hälfte der Ferienzeiten in ihren Herkunftsfamilien verbringen.

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen der Wochengruppe freuen sich auf die nächsten 5 Jahre!

25.11.2016: Adventsmarkt im Haus am Dolzer Teich

schneemann weihnachtsbaumschneemann weihnachtsbaum

Am Freitag, den 25.11.2016 findet im Haus am Dolzer Teich in Detmold wieder der alljährliche Adventsmarkt statt. Es erwarten Sie viele verschiedene Verkaufs- und Trödelstände. Mit Kuchen, Waffeln, Punsch, Glühwein und Würstchen wird für das leibliche Wohl gesorgt! Lassen Sie sich auf die Adventszeit einstimmen!

Was?    Adventsmarkt

Wo?     Haus am Dolzer Teich, Am Dolzerteich 8, 32756 Detmold

Wann?  Freitag, den 25.11.2016 in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie !!!