Bundesfreiwilligendienst / Ehrenamt

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren.
Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden.

karriere_statement_schoenwald

karriere_statement_wedeking

Wir bieten Bundesfreiwilligendienste in den Bereichen:

  • Betreuung in offenen Ganztagsschulen
  • Betreuung in stationären Wohngruppen der Kinder- Jugend und Familienhilfe
  • Betreuung im Bereich der Seniorenhilfe
  • Versorgungsfahrer

Nähere Informationen finden Sie auch hier:
www.bundesfreiwilligendienst.de

 

Ehrenamt

Ehrenamtlich engagieren – Wer sonst, wenn nicht Sie?!
Haben Sie schon einmal Zeit gespendet? 

Zeit spenden heißt, sich mit seinen Fähigkeiten in unserer Gesellschaft zu engagieren. Es bedeutet aber auch, sich persönlich weiter zu entwickeln und seine Zeit sinnvoll zu nutzen.

In einer immer hektischer werdenden Welt sind Werte wie Solidarität, Initiative zeigen und Verantwortung übernehmen von großer Bedeutung. Diese Werte werden in einem hohen Maße durch ehrenamtliches Engagement geprägt.

Die St. Elisabeth Stiftung versteht sich als Dienstleister für Menschen mit einem Hilfebedarf sei es im Bereich der Jugendhilfe oder auch im Bereich der Seniorenhilfe. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, ehrenamtliches Engagement zu fördern. Daher möchten wir Sie dazu einladen, sich mit Ihren Fähigkeiten und Ideen bei uns einzubringen. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns in Kontakt treten würden.