Aufwind

Intensivwohngruppe aufwind

Die Intensivwohngruppe Aufwind hält 6 Plätze für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren bereit, die längerfristig untergebracht werden sollen und eine intensive Förderung und Begleitung in ihrer Entwicklung benötigen.

Die Wohngruppe liegt in einem freistehenden Einfamilienhaus in Bad Meinberg mit Garten. Rund um das Haus bestehen vielfältige Spielmöglichkeiten. Den Kindern stehen selbstverständlich Einzelzimmer zur Verfügung. Die Kinder werden von einem Team aus 5 Fachkräften betreut. Die Gruppe hat eine eigene hauswirtschaftliche Versorgung. Die Betreuung ist 24-stündig.

Wichtig ist den Pädagogen ein an der Bindung orientiertes pädagogisches Handeln, die Aufarbeitung ihrer Sozialisation in der Ursprungsfamilie, eine Akzeptanz ihres neuen Lebensmittelpunktes, individuelle Förderung im lebenspraktischen Bereich, Vermittlung von Alltagskompetenzen, Unterstützung bei Aufbau und Pflege von Freundschaften, Vermittlung in Vereine und sonstige Gruppen. Desweiteren regelmäßig individuelle Angebote, die sich an den Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand des Kindes orientieren, Aufarbeitung der Familiengeschichte, Gesundheitsvorsorge und -fürsorge, geplante Freizeitangebote in und außerhalb der Gruppe, die Übernahme von Verantwortlichkeiten in der „Hausgemeinschaft“ sowie Förderung eines adäquaten Sozialverhaltens auch über Alltagserfahrungen in der Gruppe.

Elternarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil in unserer professionellen Arbeit Die Kontakte zwischen Eltern und Kindern werden individuell gepflegt und fachlich begleitet. In den Gesprächen mit den Eltern geht es auch um die Vermittlung erzieherischer Grundhaltung und Kompetenz, gemeinsame Erziehungsplanung und die Definition von Erziehungszielen.