Drachenreiter

Die Intensivgruppe „Drachenreiter“ ist ein auf Langfristigkeit ausgerichtetes stationäres Angebot für Kinder ab 6 Jahren, die in ihren ersten Lebensjahren unter ungünstigen Bedingungen aufgewachsen sind und nun über sichere und stabile Bezugspersonen die Möglichkeit bekommen sollen, ein positives Selbstbild zu erleben und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung nachzureifen.

Die Kinder wohnen in einem freistehenden Haus in einem Vorort von Horn-Bad Meinberg, umgeben von Feldern, Wiesen und Wald. Der großzügige Garten und die Natur bieten den Kindern vielfältige Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Jedes Kind bewohnt ein Einzelzimmer und es stehen ausreichend Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

Horn-Bad Meinberg ist verkehrstechnisch mit Bus und Bahn zu erreichen. Von der Gruppe bis zur Bushaltestelle geht man ca. 5 Minuten. In Horn gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und im Sommer hat das Freibad geöffnet.

Im nahegelegenen Horn befinden sich sowohl die Grundschule, die Sekundarschule als auch die Schule mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Die Schulen mit den Förderschwerpunkten Lernen bzw. Emotional-Soziale-Entwicklung befinden sich in Detmold.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Bindungs- und Beziehungsaufbau. Das zentrale Medium für die Kontaktaufnahme, den Ausdruck von Erlebnissen und der Kommunikation ist für das Kind das Spiel. Des Weiteren kann das Kind seine Gefühlslagen, die es meist weder einordnen noch sprachlich ausdrücken kann, non-verbal darstellen und verarbeiten. Wir nennen dies die ‚Katharsis im Spiel‘ und beziehen uns hier auf Hans Zulliger und seine Erkenntnisse zu den „heilenden Kräften im kindlichen Spiel“.
Biografiearbeit und nach Möglichkeit die Einbeziehung der Eltern/ Herkunftsfamilie i.S. des Systemischen Ansatzes sind für uns weitere wichtige Bausteine für eine gelingende Beziehungsgestaltung. Sicherheit und Vertrauen entwickelt das Kind über ritualisierte Abläufe und verlässliche, geplante Exklusivangebote, die seinen Interessen und Bedürfnissen entsprechen.

Wir stärken das Kind, indem wir vorhandene Ressourcen nutzen und durch entsprechende Aktivitäten weiter ausbauen. In Bereichen, wo das Kind noch Nachholbedarf hat, bekommt es eine passgenaue Unterstützung, individuelle Begleitung und Förderung. Unser pädagogischer Ansatz beinhaltet eine ganzheitliche, systemische und prozessorientierte Sicht- und Denkweise. Unser Ziel ist es, die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen sowie ihre emotionalen und sozialen Kompetenzen zu fördern.

Flyer Drachenreiter zum Download (PDF)