Boni-Cafe (Kooperationsprojekt)

Das Boni-Cafe ist ein langjähriges Kooperationsprojekt der Frühen Hilfen des Jugendamtes der Stadt Detmold mit der St. Elisabeth Stiftung. Es ist ein offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern bis 2 Jahren, in dem Mütter und Väter Kontakte knüpfen können und sich bei einem kleinen Frühstück austauschen können. Bei Bedarf können Fragen rund um den Alltag mit Babys, wie z.B. Ernährung, Stillen und Entwicklung geklärt werden. Für die Babys und Kleinkinder gibt es zudem vielfältige Spielmöglichkeiten.

Das Angebot ist kostenfrei und findet jeden Dienstag im Bonifatiushaus, Wallgraben 8-12, in der Zeit von 9.30 – 11.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vielen Eltern ist das Café noch unter dem Namen „Karo-Cafe“ bekannt. Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten wurde es entsprechend umbenannt.

Bitte beachten Sie, dass das Angebot Boni-Cafe aufgrund der derzeitigen Situation rund um die Corona-Pandemie pausiert.

 

Ansprechpartnerin beim Stadtjugendamt Detmold:

Ulrike Räker 05231 / 977-927

 

Ansprechpartnerin bei der St. Elisabeth Stiftung:

Heike Rosner 05231 / 962298